Archiv für den Monat: Mai 2016

Can Hawkish Leaders Make Peace? – Vortrag von Prof. Guy Ziv

Am Montag, den 06. Juni um 18.15 Uhr veranstalten wir zusammen mit der Studienstelle Israel, Studium generale sowie dem Asta der Johannes Gutenberg-Universität einen Vortrag von Prof. Guy Ziv, Ph.D. unter dem Titel Can Hawkish Leaders Make Peace? – Israeli Prime Ministers and Israel-Palestinian Peacemaking. Der Vortrag wird im Hörsaal 15 im Forum der Johannes Gutenberg-Universität stattfinden. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

In dem Vortrag wird Prof. Ziv untersuchen, welchen Einfluss die Persönlichkeit israelischer Premierminister auf die Ausgestaltung außenpolitischer Entscheidungen hat. In seinem Buch Why Hawks Become Doves: Shimon Peres and Foreign Policy Change in Israel geht er genau dieser Frage nach. Er zeigt am Beispiel des israelischen Premierministers Shimon Peres, wie dieser, ein dem Falken-Lager zugerechneter Politiker, im Friedensprozess einen friedensorientierten Kurs verfolgte.

Prof. Guy Ziv ist Gründer und Direktor des Israel National Security Project (INSP), einem Zusammenschluss verschiedener israelischer Sicherheitsexperten, die sich für eine Zwei-Staaten-Lösung im israelisch-palästinensischen Konflikt einsetzen. Seine Forschungsgebiete sind foreign policy decision-making, der Einfluss von Think Tanks auf die US-Außenpolitik, sowie die Rolle politischer Eliten im arabisch-israelischen Konflikt.

Prof. Guy Ziv ist Assistant Professor an der School of International Service, American University in Washington DC.

Die Veranstaltung findet zusammen  statt.

Flyer zur Veranstaltung als PDF (2 MB)